Johanna Send: G. C. Lichtenbergs Experimente


Die folgenden Videosequenzen gehören zu der Publikation von Johanna Send

Lichtenbergs Vermächtnisse

im Jahrbuch 2021 der Lichtenberg-Gesellschaft (der Band ist in Vorbereitung und erscheint im Verlauf des Jahres)

Meine Fragen über die Physik könnten vielleicht den Titel bekommen: „Vermächtnisse“. Man vermacht ja auch Kleinigkeiten. Ein Zitat von Georg Christoph Lichtenberg.

„Vermachte Kleinigkeiten“ – welches understatement Lichtenbergs! Ist es Bescheidenheit oder Koketterie, die ihn so von seinen Erkenntnissen sprechen lässt?

Seine Experimente zur Elektrizitätslehre führten zu bahnbrechenden Entdeckungen, die in der damaligen Physik Klarheit in das bis dato völlig unstrukturierte Feld elektrischer Erscheinungen brachten. An erster Stelle stehen dabei die Lichtenberg Figuren, die immer mit seinem Namen verbunden sein werden – ihre Entdeckung und Interpretation haben ihm einen Platz in jeder Enzyklopädie verschafft, vom Brockhaus bis Wikipedia. Natürlich werden dort seine Aphorismen meist an erster Stelle genannt. Interessanterweise sind die Lichtenberg Figuren aber aus den Physiklehrbüchern verschwunden, seine schönen Sterne werden weder im Schul-Physikunterricht noch im Physikstudium gezeigt.

Aus der Einleitung von Johanna Send zur ihrer Publikation. Das Bild ist ein Ausschnitt der Lichtenberg Statue auf dem Markplatz von Göttingen mit Plus und Minus als Symbolen für Lichtenbergs bedeutendstes Vermächtnis auf dem Gebiet der Physik.

Übersicht über die Filmsequenzen

  Clip  Inhalt  Länge  Link
 1  Versuche 1 bis 3 - Abstoßen und Anziehen von Ladungen

 2:39

 https://youtu.be/ib8TL7eXc5w
 2  Versuch 3 - Anziehende Kraft auf Papierschnitzel  

 0:33

 https://youtu.be/vxYd16q54lo
 3

 Versuch 4 - Übertragung elektrischer Ladungen

 0:54

 https://youtu.be/rMan96jXoCw
 4

 Versuch 5 bis 7 - Elektrisiermaschine und Glockenspiel

 4:08

 https://youtu.be/GMF0OBaoER0
 5

 Versuche 8 und 9 - Elektrisiermaschine: anziehende Kräfte

 1:55

 https://youtu.be/x9p9hiXyH9g
 6

 "Bonusmaterial" - Versuche 5 bis 8 mit der Kolbenelektrisiermaschine

 3:02

 https://youtu.be/m-9RAF1KSe4
 7

 Versuche 10 und 11 - Der  Elektrophor

 3:38

 https://youtu.be/7JNz3wK_PeM
 8

 Versuch 11 - Der Elektrophor: Nachweise der Aufladung

 1:27

 https://youtu.be/bOxN7hEvyl8
 9

 Versuch 12 - Die Lichtenberg Figur

 2:33

 https://youtu.be/iabDcXe-LfE
 10

 Versuch 13 - Fixieren der Lichtenberg Figur

 1:02

 https://youtu.be/cuusW_w7vsg
 11

 Versuch 14 - Lichtenberg Figur: Ring

 2:24

 https://youtu.be/tZsswO7fk3A
 12

 Versuch 10 und 11 - Funktionsweise des Elektrophors

 4:13

 https://youtu.be/pbEsGI2aGf4
 13

 Versuch 15 - Lichtenbergs Doppelelektrophor

 5:19

 https://youtu.be/bKSgkkCohsc
 14

 Versuch 16 - Wirkungen positiver und negativer Ladungen

 3:07

 https://youtu.be/ap9O2nQVdkU
 15

 Versuch 16a - Nachweis positiver und negativer Aufladung

 1:48

 https://youtu.be/QMbGlZGdc74
 16

 Versuch 17 - Die negative Lichtenberg Figur

 2:13

 https://youtu.be/QmQgkls_4oA
 17

 Versuch 18 - Die Leidener Flasche

 3:30

 https://youtu.be/0UTm_KZ69_s
 18

 Versuch 19 - Schreiben mit Elektrizität: “Steganographie”

 4:56

 https://youtu.be/rPEZhmynNNg
 19

 Versuch 20 - Das “Löffeln“ von Ladungen

 3:19

 https://youtu.be/xDvjfMyvNfw
 20

 "Bonusmaterial" - Der Taschenelektrophor

 3:36

 https://youtu.be/cukf8qQ37cs

Anmerkung zu den voranstehenden Versuchen. Die Scheibenelektrisiermaschine, die Kolbenelektrisiermaschine und die gesamten übrigen Versuche sind von Johanna Send selbst nach den historischen Vorlagen entworfen und gebaut worden. 

Hinweis. Es gibt einen kurzen Film Lichtenberg für Kinder (8 min) von Johanna Send auf YouTube, in dem vorgeführt wird, wie man mit einfachen Mitteln eine Lichtenberg Figur herstellen kann. Wie der Titel schon sagt, richtet sich die Anleitung insbesondere an Kinder. Die Herstellung und Durchführung ist ungefährlich.